Sonntag, 31. März 2013

Haarlemer Öl

Haarlemer Öl eine natürliche Schatz entdeckt vor 450 Jahren

haarlemer-oel.com: Startseite
Echtes Haarlemer Öl ist ein Nahrungsergänzungsmittel von bioverfügbaren Schwefel, ist es die perfekte Waffe, um Leber und Nieren Krankheit, Rheuma, Bronchitis, Auffüllen und entgiftend für Athleten kämpfen. GHO ist das Aspirin der neuen alternativen Medizin. 



Die niederländische Alchemie


Die Entstehung des Original Haarlemer Öls geht bis ins 18. Jahrhundert zurück und seine Geschichte ist eng mit der der holändischen Alchemie verbunden.
Claas Tilly Claes Tilly is bekannt für seine Ausarbeitung Medicarnentum Gratia Probatum im Jahre 1696. Als Claes Tilly für die Zusammensetzung seines Heilmittels, das dafür bekannt ist Nieren und Blasenkrankheiten zu heilen, geehrt wurde, verdankte er seinen Erfolg Herrn Professor Hermann Boerhave, der die Herstellung verfeinerte. Hermann Boerhave, Professor an der medizinischen Universität in Lezde, war einer der berühmtesten Ärzte in der Vergangenheit. Als H. Boerhave die Vorzüge dieser Medizin erkannte, die schnell berühmt wurde, verbat es die Moral seines Berufes seinen Namen mit einem Objekt einer industriellen Errungenschaft in Verbindung zu bringen.
Die Produktion des Echten Haarlemer Öls findet in einer Fabrik statt, die mit hoch entwickelter und teuerer Ausrüstung ausgestattet ist. Die Inhaltsstoffe folgen einem Prozess der mehrere Tage andauert. Die besondere chemische Vorbereitung und schwierige Analyse dieser Inhaltsstoffe hat es der Familie Tilly ermöglicht das Geheimnis der Produktion über 200 Jahre zu bewahren.
Claes Tilly starb im Jahre 1734, nachdem er mit seinem Geschäft viele Jahre sehr erfolgreich war. Seine Söhne Koning Tilly, gefolgt von G. Koning Tilly traten sein Erbe an. Unglücklicherweise ging der Erfolg nach dem Tod von Claes Tilly stark zurück, was wahrscheinlich auf den Wettbewerb und die zahlreichen Imitate zurückzuführen ist, die die Qualität des Produktes und seines Rufes schmälerten. Während dieser Zeit hat sich der Ruf des Haarlemer Öls in ganz Europa und anderen Teilen der Welt verbreitet. Viele Familien in Haarlem versuchten dieses Heilmittel zu kopieren, doch die Ähnlichkeit war immer nur der Name und hatte nie etwas mit dem Geheimins der Zusammensetzung zu tun, das von Claes Tilly und Hermann Boerhave im Jahre 1696 patentiert wurde.

Die Französisch-Labor


Haarlem ein Öl-Box Im Jahre 1924 fing ein französicher Pharmazeut namens Thomasan, das ECHTE HAARLEMER ÖL zu produzieren.
Das Labor Thomas, das eines der ersten französichen pharmazeutischen Labors war, verdankt seinen Ruf und ersten wissenschaftlichen Auftrag. Es wurde versäumt, die neuen Eigenschaften in der Kombination von Schwefel in einer unwiderlegbaren Art und Weise aufzuzeigen, um behaupten zu können, dass man heutzutage mit Haarlemer Öl eine Nahrungsquelle nicht oxidierenden Schwefels besitzt. Diese Studien zeigen die aussergewöhnliche Bioverfügbarkeit von Schwefel, die in Haarlemer Öl enthalten ist. Eine andere Studie beweist die SOD-Aktivität (Superoxid Dismutase). Der Durchbruch des Geheimnisses dieser speziellen Molekülstruktur ist der Kenntnis der Wissenschaft zu verdanken.
Dies geschah in den neunziger Jahren unter der Leitung vom Pharmazeuten Herrn Charles Stirnweiss zusammen mit Herrn Kirsch, Professor an der Fakultät in Metz, und den Forschungslabors von Elf Atochem. Es liegt an der heutigen und der nachfolgenden Generation die Forschung fortzusetzen und nicht zu vergessen, dass die Alchemisten noch bis heute an diesem lebensverbessernden Heilmittel arbeiten. Unser Wissen entwickelt sich ständig weiter; wir haben durch die Biochemie die alltägliche Gewissheit, dass Schwefel eine zentrale Rolle in unserem Leben spielt; aber man darf nie vergessen, dass sich das Haarlemer Öl niemals verändern wird: Es ist ein wertvolles Erbe!
Seit dem 18. Jahrhundert - wenn es möglich gewesen wäre die Grundlagen der modernen Biochemie zu verwerfen und wenn während des 19. Jahrhunderts die organische Chemie nicht bereits eingesetzt worden wäre - würden wir bis zum Ende des 20. Jahrhunderts auf die moderne Biochemie warten müssen, um die grundlegenden Mechanismen des Lebens zu beschreiben.
Es ist bewiesen, dass die richtige Ernährung und Hygiene im Leben wichtig ist, um einen guten Gesundheitszustand zu halten. Unsere Kenntnisse erlauben uns zu verstehen, dass die Rolle der Wissenschaft im Gesundheitssektor nicht einfach nur auf die Entdeckung von Heilmitteln zu beschränken ist, sondern den Menschen auch die notwendigen Informationen zur Verfügung stellen muss, um gesund zu bleiben, auch wenn es sich um eine verspätete Alterung und den Schutz gegen Umwelteinflüsse handelt. Oft genug sind wir erkrankt bevor wir realisieren, dass wir besser auf unsere Gesundheit hätten achten müssen. Heutzutage ist es jedem, der daran interessiert ist, möglich seine Gesundheit zu verbessern.
Lesen Sie hier einen Artikel aus dem Jahr 1959, in denen Haarlemer Öl gewann den ersten Preis Pharma.


Haarlem-Öl, eine natürliche Ergänzung gegen Rheumatismus, Arthritis, anti-aging Tätigkeit, aktiv im Atmungs-, urinausscheidenden System…
echte haarlem Öl medizin
Öl haarlemist eine eingetragene medizin. Echte haarlem verbindet unterschiedliche Öl ätherische Öle, mehrfach ungesättigte pflanzliche öle und schwefel. Und diese nach benetfits


  • Ein anti- ansteckenden aktion
  • eine aktion entwässerung
  • Eine aktion zum rheumatism 
  • Atemwege( grippe, chronische bronchitis)
  • Maßnahmen zur assimilation probleme und zerstörten diäten:
  • Öl haarlem beteiligt sich an eine bessere assimilation von nährstoffen und verbessert die gleichgewicht alimentäre.
  • Gut- werden maßnahmen
  • Anti- müdigkeit aktion

wie funktioniert haarlem Öl

Öl haarlemist 16% schwefel. Seine ursprünge zurückgehen jahre 400. Es warin der 1980's nachweislich sehr bio- zur verfügung. Esist stabil, undist ein starkes antioxidans s. O. D. In der 1990's studien über die molekulare struktur messen die reinheit des haarlem Öl schwefel bis zu den höchsten der 8. haarlem Öl werke zu behandeln und erhalten eine reihe von bedingungen aufgrund der verwendung schwefel körperin den lungen zu verwandeln feind zu freund von sauerstoff; verwendet schwefelin der leber feinabstimmungihre effizienz zu verbessern und energie; verwendet schwefel zu erhalten und stärke flexibilitätin allen zellen; s verwendet. O. D. Mopp beschädigte zellen und halten bis eine jugendliche aussehen; leinöl und anwendungen zur unterstützungim hormonhaushalt und entgiftung.


Haarlemer Öl, Richtung benutzen


Es gibt keine Medizin von so allgemeiner Bekanntheit wie das ECHTE HAARLEMER ÖL von C. DE KONING TILLY, das seit etwa 400 Jahren seinen weltweiten Ruf behauptet hat. Dieses Heilmittel ist eines der mächtigsten Waffen im Kampf gegen Krankheiten. Es muß aber wie jede Waffe auf zweckmäßige Weise angewendet werden.
Die ursprüngliche Gebrauchsanweisung, die unserem Produkt seit Jahrhunderten beigelegt wurde, ist für unsere heutige, hastige Zeit nicht kurz und übersichtlich genug. Deshalb haben wir beschlossen, eine überarbeitete Gebrauchsanweisung für die Anwendung gegen jede Erkrankung herauszugeben, die für eine Behandlung mit ECHTEM HAARLEMER ÖL in Betracht kommen. In dieser Gebrauchsanweisung haben wir auch das Ergebnis neuerer Untersuchungen verwendet, ohne dabei die Jahrhunderte alte Erfahrung zu vernachlässigen. Die ursprüngliche Gebrauchsanweisung, eine Übersetzung des von uns im Jahre 1749 herausgegebenen Prospektes blei bt auf Anfrage erhältlich.
DAS HAARLEMER ÖL ist erhältlich :
  1. In Fläschchen zum tropfenweisen Einnehmen und für die äusserliche Anwendung.
  2. In leicht einzunehmenden geschmacks- und geruchslosen Kapseln.
  3. Als Haarlemer Öl Stuhlzäpfchen für die Anwendung u.a. gegen Hämorrhoiden.
  4. Als Salbe, gleichfalls gegen Hämorrhoiden und in all den Fällen anzuwenden, die in dieser Gebrauchsanweisung beschrieben werden.

ES WIRD FÜR DEN INNEREN GEBRAUCH EMPFOHLEN GEGEN :


GALLENBESCHWERDEN, Gallensteine :

Man nehme in zwei Perioden von je drei Wochen, mit einer Unterbrechung von einer Woche, einmal täglich 15 Tropfen oder drei Kapseln, danach während zwei Monaten jeden zweiten Tag 10 Tropfen oder zwei Kapseln. Die Behandlung ist nach einigen Wochen zu wiederholen.

GELBSUCHT

Man nehme während zwei Perioden von 10 Tagen, mit Unterbrechung von einer Woche, einmal täglich 10 Tropfen oder zwei Kapseln.

DARMSTÖRUNGEN

Mit Schwellung des Bauches, Verdauungsproblemen, übelriechendem Atem, Kopfschmerzen, Aufstoßen oder mangelhafter Verdauung: 10 Tropfen oder zwei Kapseln während 10 aufeinanderfolgender Tage. Wenn nötig wiederhole man diese Behandlung.

RHEUMATISMUS, GICHT, KRAMPF

Einmal täglich 15 Tropfen oder drei Kapseln während 10 aufeinanderfolgender Tage. Ausserdem bringt die Anwendung der Haarlemer Öl Salbe auf die schmerzhaften Stellen eine beträchtliche Erleichterung.

NIERENKRANKHEITEN

Eine harntreibende Wirkung wird gefördert durch: Einmal täglich 20 Tropfen oder vier Kapseln während drei Perioden von 15 Tagen, mit Unterbrechung von je einer Woche. Darauf während zwei aufeinanderfolgender Monate jeden zweiten Tag einmal täglich 10 Tropfen oder zwei Kapseln. Bei dieser Behandlung empfehlen wir, besonders während der ersten drei Perioden, viel Wasser, Milch oder Tee zu trinken (mindestens zwei Liter in 24 Stunden). Selbstverständlich empfehlen wir den Patienten mit ernstzunehmenden Nierenkrankheiten sich unverzüglich an einen Arzt zu wenden.

ENTZÜNDUNG DER HARNWEGE

mit Fieber, brennendem Gefühl in der Harnblase: In den ersten fünf bis sechs Tagen 15 – 30 Tropfen oder bis zu sechs Kapseln täglich.

GRIPPE

Vor dem Zubettgehen 15 – 30 Tropfen oder drei bis sechs Kapseln täglich in den ersten zwei Tagen, danach jeden zweiten Tag.

NESSELFIEBER, HEUSCHNUPFEN

Zwei Kapseln oder 10 Tropfen während acht aufeinanderfolgender Tage, verbunden mit einer Diät, die Leberreizungen verhindert.

MADENWÜRMER, Spulwürmer, Bandwürmer

Jeden zweiten Tag 15 Tropfen oder drei Kapseln während 10 Tagen. Wenn man noch nicht ganz genesen ist, muss die Behandlung wiederholt werden. Es empfiehlt sich bei dieser Behandlung gleichzeitig unsere Haarlemer Öl Stuhlzäpfchen oder unsere Haarlemer Öl Salbe anzuwenden: Täglich ein Stuhlzäpfchen einführen oder ein wenig Salbe vor dem Zubettgehen auftragen.

HAARLEMER ÖL STUHLZÄPFCHEN und SALBE

Da wiederholt beklagt wurde, dass unser Haarlemer Öl bei Hämorrhoiden so schwer anzuwenden sei, haben wir beschlossen, unser heilkräftiges Öl auch als Stuhlzäpfchen zu produzieren. Ausserdem ist es uns gelungen, Haarlemer Öl Salbe herzustellen, die unter anderem bei Hämorrhoiden überraschende Resultate hervorbringt. Während etwa drei Tagen wende man morgens und abends je ein Stuhzäpfchen oder eine kleine Menge Salbe an; danach bis zur völligen Genesung ein Stuhlzäpfchen oder ein wenig Salbe ausschließlich am Abend.
Auch wenn nicht angegeben, dürfen all oben angegebene Behandlungen nach Unterbrechung von einer Woche wiederholt werden.

FÜR DEN ÄUSSERLICHEN GEBRAUCH GEGEN :

FURUNKEL, BLUTGESCHWÜRE

Man lege auf das Blutgeschwür ein Stückchen in Haarlemer Öl getränkten Mull, bedecke dieses mit ausreichend saugfähiger Watte und befestige es mit einem Verband. Wenn möglich lege man auch ein warmes Leinsamensäckchen auf, was die heilkräftige Wirkung fördert.

Leichte VERBRENNUNGEN, verschiedene WUNDEN, INSEKTENSTICHE

Man lege auf die wunde Stelle eine in Haarlemer Öl getränkte, jeden Tag zu erneuernde Kompresse.

FROSTBEULEN an HÄNDEN oder FÜSSEN, RISSIGE HÄNDE

Man nehme dreimal täglich warme Bäder, wonach man anschliessend seine Gliedmaßen mit Haarlemer Öl leicht massiere.

HAARLEMER ÖL SALBE

Da wir nun ausser unserem bestehenden Haarlemer Öl Präparaten auch Haarlemer Öl Salbe herstellen, empfiehlt es sich unter anderem in den drei oben stehenden Fälle die Haarlemer Öl Salbe anzuwenden.

ZAHNSCHMERZEN

Man stecke in das Loch im Zahn, eine in Haarlemer Öl getränkte Watte.

HAARAUSFALL

Man ziehe mit einem Kamm einen oder mehrere Scheitel und reibe diese leicht mit Haarlemer Öl ein. Jede Woche wasche man den Kopf mit Seife und lauwarmem Wasser. Da Haarausfall oft mit einem schlechten Zustand der Leber verbunden ist, empfiehlt es sich, ausser dem äusserlichen Gebrauch, das Haarlemer Öl als Tropfen oder Kapseln, wie bei den Darmstörungen beschrieben, einzunehmen.

ZUR BEACHTUNG

Die Kapseln werden mit ein wenig warmem Wasser oder jedem beliebigen Getränk eingenommen. Die Tropfen nehme man am besten auf einem Zuckerwürfel oder Kaffeelöffel (keinem silbernen) mit Zucker ein.
Bei Risiken und Nebenwirkungen bei der Einnahme von Haarlemer Öl fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
 
 


1 Kommentar:

  1. Vielen dank für den ausführlichen Beitrag, sehr viele Informationen.
    Ich leide an Kreisrunder Haarausfall

    Gruß
    Jan

    AntwortenLöschen